Technische Details

temPControl Funk-Temperatur-Sender

  • Messwert-Sendungs-Intervall ca. 5 Minuten
  • Reichweite abhängig von Gebäudestrukturen (Freifeld ca. 1000m)
  • Digitale Sensoren und Sendetechnik
  • Betriebsbereit - inkl. Batterien - System-integriert
  • Langzeitkalibriert (unabhängiges Zertifikat)
  • Temperatur-Range: -30°C bis + 50°C (+ 125°C mit Außenfühler)
  • Kalibrierte Genauigkeit: +/- 0,5°C

temPControl Empfänger

  • USB-PC-Schnittstelle
  • Optional USB-Server als LAN-Anschluss
  • Intelligente autosensorische Softwareabstimmung
  • Digitale Mikroprozessorgesteuerte Technik
  • Stromversorgung über USB

temPControl DataLink

  • automatische Funkstreckenoptimierung
  • Beliebig kaskadierbar
  • Funkkanäle wählbar
  • Digitale mikroprozessorgesteuerte Technik

temPControl Software-Paket

  • Betriebssystem: Windows XP bis Windows 10 (32/64bit) / Server mit VM-Maschine
  • Netztwerkversion optional
  • Clientversion für Netzwerk optional
  • Alarmfunktion über eingebauten SMTP-Client
  • Maßnahmen-Signatur über Passwort optional
  • Für optimale Lebensmittelhygiene, Lebensmittelsicherheit nach HACCP
  • Temperaturdokumentation, Temperaturkontrolle und HACCP-Sicherheit

temPControl Power

  • 230 Volt
  • LAN-Anschluss mit Patchkabel (10/100 Mbit)
  • Direkter PC-Anschluss mit Crosskabel
  • Anschluss für 4 Verbraucher
  • Max. Schaltstrom 10 A
  • Software auf separatem Datenträger
Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2017 temPControl GmbH